Kater Halle 17/53-01

P1090021.

Gerätewagen-Nachschub (GW-N) des Katastrophenschutzes der Stadt Halle (Saale), stationiert beim DRK Kreisverband Halle-Saalkreis-Mansfelder Land.

Der GW-N wird vom Betreuungzug eingesetzt und kommt im Rahmen der SEG Betreuung, sowie im 2. Fachdienst Betreuung in der Verpflegungsgruppe zum Einsatz.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN TGM 13.290 BL 4x4
  • Leistung: 213 kW bei 2.300 U/min
  • Hubraum: 6.871 cm³
  • Leergewicht: 7.335 kg
  • zul. Gesamtgewicht: 14.000 kg
  • Abmessung (LxBxH): 7.330 x 2.550 x 3.500 mm

Ausbau:

  • FaKa Zerbst
  • Plane / Spriegelaufbau
  • Staffelkabine
  • Ladebordwand MBB/Palfinger 1500 KL

Ausstattung:

  • FuG 8b mit Commander 5 FMS Hörer
  • 2 x FuG 11 b Motorola
  • Vorrüstung Digitalfunk
  • 50 Feldbetten
  • 100 Wolldecken
  • Kochmaterial
  • 2 x Hockerkocher
  • 10 Sitzgarnituren
  • Palettenhubwagen
  • Geschirr für 100 Personen
  • Einweggeschirr für 300 Personen
  • Zeltheizgerät
  • Absperrmaterial
  • Powermoon Twinlight (2.000 W)
  • Powermoon Sliderstativ 5,5 m
  • Stromerzeuger (6,0 kVA)
  • Feuerlöscher PG 12
  • Krankentrage
  • Erdbauwerkzeug
  • Hausmeisterwerkzeugkasten

Für die SEG Betreuung beschaffte die Stadt Halle (Saale) mit Mitteln aus dem Konjunkturpaket II diesen GW-N als Ergänzungsfahrzeug des Betreuungszuges. Der GW-N dient als Logistikfahrzeug bei Einsätzen, wo eine kurzfristige Unterbringung von Personen nötig ist. Um auch abseits befestigter Straßen tätig werden zu können, wurde ein Fahrgestell der Firma MAN gewählt. Dieses erhielt einen Allradantrieb, sowie eine Singlebereifung. Ausgebaut wurde das Fahrzeug bei der Firma FaKa Zerbst. Der Allradantrieb wurde gewählt, damit mit diesem Fahrzeug im Hochwasserfall Sandsäcke transportiert werden können. Im normalen Dienstgeschehen wird der GW-N ohne feste Zuordnung eingesetzt.

Die Beschaffung des Fahrzeuges wurden zu 80% durch das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Sachsen-Anhalt und die restlichen 20% durch die Stadt Halle getragen.

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Betreuungszug

Karl-Ernst-Weg 17a
06118 Halle (Saale)

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!