Kater Halle 17/19-01

DSC 0128

Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) des Katastrophenschutzes der Stadt Halle (Saale), stationiert beim DRK Kreisverband Halle-Saalkreis-Mansfelder Land.

Das MTF wird vom Betreuungszug Halle (Saale) eingesetzt und kommt im 1. Fachdienst Betreuung in der Gruppe soziale Betreuung zum Einsatz.

Fahrgestell:

Ford Transit 140 T350 Trend-Line

Technische Daten:

  • Leistung: 103 kW / bei 3.500 U/min
  • Hubraum: 2.198 cm³
  • Leergewicht: 2.320 kg
  • zul. Gesamtgewicht: 3.500 kg
  • Abmessung (LxBxH): 5.823 x 1.974 x 2.394 mm

Ausbau:

Compoint Fahrzeugbau

Ausstattung:

  • Sepura Digitalfunkgerät (festeingebaut)
  • 2 x 2m Handfunkgerät
  • aufblasbares Schnelleinsatzzelt (20m²)
  • Registriermaterial
  • Notfallkoffer
  • Decken
  • Stromaggregat (1,5 kVA)
  • Zeltleuchte
  • Klapptische
  • Klappstühle
  • Betreuungsrucksack
  • Rucksack Kinderspielzeug
  • 2 x Krankentrage
  • Krankentragenlagerungsbock

Das Land Sachsen-Anhalt stellte im Jahr 2012 einen Aufstellungserlass für den Katastrophenschutz auf. Darin waren u.a. die Fahrzeugvorhaltungen neu geordnet worden. auf dieser Basis finanzierte das Land die Beschaffung diverser MTF für die Katastrophenschutzeinheiten der einzelnen Landkreise und kreisfreien Städte. Diese konnten über die Art und Ausstattung des Fahrzeuges frei verfügen und mussten lediglich kleine Beschränkungen einhalten.

Die Stadt Halle (Saale) beschaffte in Zusammenarbeit mit dem DRK zwei baugleiche MTF auf Ford Transit für den Betreuungszug. Die Firma Compoint Fahrzeugbau baute die Fahrzeuge nach den Vorgaben des DRK aus. Nun finden bis zu acht Einsatzkräfte in dem Fahrzeug Platz. Die Finanzierung der Fahrzeuge übernahm das Land Sachsen-Anhalt zu 100 %.

Dieses Fahrzeug wird hauptsächlich durch die Gruppe soziale Betreuung genutzt. Dafür besitzt es als Beladung ein Schnelleinsatzzelt mit Beleuchtung, Sitzmöglichkeiten, ein Notfallkoffer, ein Betreuungsrucksack, Kinderspielzeug und Krankentragen. Das zweite MTF wird durch die Gruppe Unterkunft genutzt. Beide Fahrzeuge lösten ältere MTW aus Bundesbeschaffung (Ford Transit von 1992 und MB Sprinter von 1999) ab.

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Betreuungszug

Karl-Ernst-Weg 17a
06118 Halle (Saale)

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!