Brandeinsatz

Brand in Halle Trotha


Am Mittwochabend den 19. 07.2017 wurde die Feuerwehr Halle zu einem Dachstuhlbrand in einem Firmengebäude in Trotha gerufen. Nach anfänglichen Erfolgen breitete sich das Feuer über den Dachstuhl so massiv aus dass ein erhöhtes Kräftepotential gebraucht wurde.

Gegen 0:45 Uhr gingen den Kameraden der Feuerwehr die Getränke aus. Um einen Ausfall von Kräften zu vermeiden wurden beim Betreuungszug Getränke für die Einsatzkräfte nachgefordert. Diese wurden unkompliziert und auf direktem Weg an die Einsatzstelle gebracht und an die Einsatzkräfte verteilt.

 

 

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Betreuungszug

Karl-Ernst-Weg 17a
06118 Halle (Saale)

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!